Suche


Laserbeschriften von Kunststoffen

Farbumschlag, Aufschäumen oder Gravieren

Die Lasermarkierung von Kunststoffen beruht auf der Einkopplung des Laserlichtes. Der Energieeintrag führt zur Karbonisierung oder einem Aufschäumen des Polymers. Eine farbliche Veränderung ist die Folge.

Karbonisierung
Laserbeschriften

Karbonisierung

Karbonisierung (thermochemische Reaktion) verursacht einen Umschlag zur dunklen Lasermarkierung, Aufschäumen (Bildung von kleinsten Gasbläschen, die bei der Abkühlung dauerhaft eingeschlossen werden) zu einer hellen Lasermarkierung. Additive können die Absorptionseigenschaften verbessern, wobei der Farbumschlag in der Regel von der thermischen Wechselwirkung des Polymers selbst verursacht wird. Als Strahlquellen können Nd:YAG-, Nd:Vanadat- oder Faserlaser eingesetzt werden.

Photochemische Prozesse
Laserbeschriften

Photochemische Prozesse

Mit den Wellenlängen 532nm (grün) und 355nm (UV) unserer endgepumpten Nd:Vanadat Laser können darüber hinaus auch photochemische Prozesse wie etwa Ausbleichen oder Photoreduktion erzielt werden. Vielfach wird die Photoreduktion mit dem ultravioletten Laserstrahl auch als "kalte Markierung" bezeichnet, da praktisch keine nennenswerte Erhitzung und damit kaum Materialschädigung eintritt.

Kunststoffe mit Additiven

Kunststoffe mit Additiven

Der Einsatz lasersensitiver Additive in Kunststoffen kann in bestimmten Anwendungsfällen deutliche Vorteile mit sich bringen. Additive in Kunststoffen können die Konturschärfe und den Kontrast und somit die Lesbarkeit der  Beschriftungsinhalte deutlich erhöhen, z.B. bei maschinenlesbaren Codes.  Bei transparenten und halbtransparenten Materialien bewirken Additive eine gleichmäßigere Kontrastverteilung. Die Hinzugabe von Additiven  ermöglicht eine große Auswahl von Produktfarben und ist für die Beschriftbarkeit einiger Materialien von entscheidender Bedeutung.

Vorteile auf einen Blick

  • keine Vor- und Nachbehandlung nötig
  • kontraststarke und abriebfeste Lasermarkierungen
  • unversehrte Oberflächen (Farbumschlag)
  • schneller als mechanische Verfahren
  • sehr kleine Strichstärken realisierbar
  • flexible, individualisierbare Inhalte
  • für schwer zugängliche Stellen geeignet
Produktempfehlungen

Produktempfehlungen

Für diese Anwendung empfehlen wir die Laserbeschrifter: PowerLine E Air Serie, PowerLine E Serie, PowerLine F 20/F 30.