Suche


Laser-Glasschneiden

Laser in der Elektronikindustrie

Vielseitig und einfach automatisierbar

Produkte aus der Elektronikindustrie setzen sich aus den unterschiedlichsten Materialien zusammen. Neben Kupfer- und Stahllegierungen finden vor allem Kunststoffe und Verbundwerkstoffe breite Verwendung. Da es sich in der Regel um Massenprodukte handelt, die vollautomatisch in großen Stückzahlen produziert werden, spielt die Geschwindigkeit und Robustheit der eingesetzten Herstellungsverfahren eine große Rolle.

Aus diesen Gründen bietet sich die verschleißfreie und äußerst schnelle Materialbearbeitung mit dem Laser für eine Vielzahl von Applikationen an. Neben den etablierten Standardlösungen ermöglicht der Laser immer neue Bearbeitungsverfahren, die konventionelle Lösungen in der Präzision, Geschwindigkeit oder auch Umweltverträglichkeit weit übertreffen. Ein Beispiel hierfür ist die effiziente und verschleißfreie Bearbeitung von Verbundwerkstoffen.