Suche


Lasermarkieren von Kunststoffen

Verschiedene Beschriftungsergebnisse durch unterschiedliche Verfahren


Beim Laserbeschriften durch Farbumschlag verändert die Energie des Laserstrahls vorhandene Pigmente in ihren optischen Eigenschaften. Die Oberfläche des Werkstücks bleibt nahezu unbeschädigt. Da das Kunststoffmaterial bis zu einer Tiefe von 200 µm verändert wird, ist die Beschriftung ausgesprochen dauerhaft und abriebfest. Konturschärfe und Kontrast der Lasermarkierung lassen sich durch die Zugabe lasersensibler Pigmente verbessern.

Geeignete Kunststoffe können mit dem Lasermarkierer selektiv aufgeschäumt werden. Bei einem lokalen Schmelzvorgang entstehen kleine Gasbläschen, die beim Abkühlen des Materials eingeschlossen werden. Das Ergebnis ist eine erhabene Markierung, die einfallendes Licht diffus reflektiert - dadurch erscheinen diese Stellen heller.

CO2-Laser erzielen ähnliche Beschriftungsergebnisse wie das Heiß-Prägen, das eine Lasermarkierung nur durch den Schatten der Gravur sichtbar macht. Eine Anwendung, bei der dieser Effekt gewünscht wird, ist das Beschriften von Audio- und Daten-CD-Roms.

Laserbeschriften von Tastaturen
Laserbeschriften

Laserbeschriften von Tastaturen

Tastaturbeschriftungen profitieren besonders von der hohen Abriebfestigkeit, die durch die Laserbeschriftung erreicht wird.

Für diese Anwendung empfehlen wir die Laserbeschrifter: PowerLine F 20/F 30, PowerLine E, PowerLine E Air

Laserbeschriften von Schalthebeln
Laserbeschriften

Laserbeschriften von Schalthebeln

Lasermarkierungen und Beschriftungen an Schalthebeln im Automobilbereich setzen ebenfalls eine hohe Abriebfestigkeit voraus. Mit modernen Scannerköpfen lassen sich auch nicht ebene Flächen problemlos beschriften.

Für diese Anwendung empfehlen wir die Laserbeschrifter: PowerLine F 20/F 30, PowerLine E, PowerLine E Air

Lasermarkieren von Folienetiketten
Laserbeschriften

Lasermarkieren von Folienetiketten

Einfache Klebeetiketten lassen sich mit Hilfe von Lasermarkiersystemen schnell und flexibel beschriften.

Für diese Anwendung empfehlen wir die Laserbeschrifter: LabelMarker Advanced, PowerLine F 20/F 30