Suche


Außerordentliche Hauptversammlung 2016

Die außerordentliche Hauptversammlung unseres Unternehmens wurde am 29. Juni 2016, um 10:00 Uhr Ortszeit, am Hauptsitz der Gesellschaft, 40984 Concept Drive, Plymouth, MI 48170 (USA), abgehalten. Die Beschlussfähigkeit wurde mit einer Stimmbeteiligung von 22.087.061 Aktien (77,96%) der insgesamt 28.332.903 stimmberechtigten Aktien erreicht.  

ABSTIMMUNGSERGEBNISSE

 DAFÜR

 DAGEGEN   ENTHALTUNG 

1. Annahme der Fusionsvereinbarung ("Merger Proposal") 

 74,59%

 3,20%  0,17%

2. Zustimmung zu einer Vertagung der außerordentlichen Hauptversammlung, falls dies notwendig oder zweckmäßig erscheint, Benennung zusätzlicher Stimmrechtsvertreter im Falle nicht ausreichender Stimmen für die Annahme des Fusionsvertrages zum Zeitpunkt der außerordentlichen Hauptversammlung ("Adjournment Proposal")

 

 68,59%

 9,21%  0,16%

3. Konsultativer, nicht bindender Beschluss über die in Verbindung mit der Übernahme zu leistende oder fällig werdende Vergütung der benannten Personen des Exekutivmanagements (“Merger-Related Named Executive Officer Compensation Proposal”)

 

 93,80

 5,91%  0,29%

Mehr Informationen zu den Abstimmungspunkten auf der außerordentlichen und ordentlichen Hauptversammlung 2016, einschließlich der benötigten Stimmen für die Annahme des jeweiligen Vorschlags, sowie die Behandlung von Enthaltungen und „Broker Non-Votes“, finden Sie in den jeweiligen „Proxy Statements“, die am 25.05.2016 bei der Securities and Exchange Commission hinterlegt wurden.

Eine detaillierte Übersicht über die Abstimmungsergebnisse (engl.) wurde bei der Securities and Exchange Commission veröffentlicht und steht hier zur Verfügung.