Suche


PowerLine Pico - Serie

Luftgekühlte Kurzpulslaser zum Beschriften

Die Pikosekundenlaser sind für das Markieren und Gravieren sowie das Dünnschichtabtragen und -strukturieren prädestiniert. Die außerordentlich hohe, variable Pulsfrequenz bei unseren Kurzpulslasern sorgt für schnelle Bearbeitungsverfahren und erlaubt maximalen Puls-zu-Puls Überlapp.

Der PowerLine Pico ist dank All-in-One-Design für die Integration in kundenspezifische Anlagen bestens geeignet. Über die Schnittstellen TCP/IP, USB sowie RS 422 ist der Laser schnell und einfach zu bedienen. Wir bieten den Laser in den Leistungsklassen 10W und 50W an, mit Wellenlängen von 1064 nm und 532 nm. Der PowerLine Pico ist auch als Strahlquelle ohne Galvokopf erhältlich.

Laserbeschrifter im Nanosekunden-Bereich finden Sie hier.

Merkmale auf einen Blick

  • geringe thermische Eindringtiefe
  • hervorragende Bearbeitungsqualität
  • hoher Gesamtwirkungsgrad
  • leichte Integrierbarkeit

Wellenlänge:
Pulsfrequenz:
Leistungsklassen:

1064 nm, 532 nm,
200 - 800 kHz
10 W, 50 W

Download