Suche


Laser-Glasschneiden
Laser-Glasschneiden

ROFIN DC-Serie

Höchste Verfügbarkeit – minimaler Wartungsaufwand

Ob Laserschneiden, Laserschweißen oder Oberflächenbehandeln – die diffusionsgekühlten CO2-Slab-Laser von ROFIN sind nicht nur hervorragende Schneidlaser, sondern das perfekte Werkzeug für vielfältige Aufgaben. Die exzellente Strahlqualität von K = 0,95 ermöglicht dabei höchste Bearbeitungsqualität bei gleichzeitig gesteigerter Produktivität. Mit ihrer Wellenlänge von 10,6 µm im fernen Infrarot eignen sich CO2-Laser nicht nur ideal für die Bearbeitung von Metallen sondern auch für Holz, Kunststoffe – ggf. faserverstärkt – Glas oder Textilien bis hin zu Papier.

Das Prinzip der Diffusionskühlung sorgt für eine maximale Verfügbarkeit in der Produktion. Der Laser kommt mit wenigen, äußerst langlebigen Komponenten aus und benötigt keine konventionelle Gasumwälzung, wodurch sich Wartungs- und Serviceeinsätze erheblich reduzieren. Dank der im Laserkopf integrierten Gasflasche kann auf eine externe Gasversorgung verzichtet werden. Bis zu einer Leistung von 5 kW liegt der Gasverbrauch bei den Lasern der DC-Serie bei lediglich 0,1 l/h. Ein energiesparender Standby-Betrieb sorgt zudem für einen minimalen Stromverbrauch.

Die gesamte DC-Baureihe wird ab sofort auch mit der Steuerung “ROFIN Control Unit“ (RCU) ausgestattet, so dass nun alle Produkte der MACRO-Gruppe mit einer einheitlichen Steuerungsplattform und vergleichbarem Interface ausgestattet sind. Die neue Steuerung bietet erweiterte Überwachungs- und Regelfunktionen, die beispielsweise zu einer verbesserten Puls-zu-Puls-Stabilität sowie zu umfangreichen Log- und E-Service Fähigkeiten führen. Für eine komfortablere Bedienbarkeit ist für die Laser der ROFIN DC-Serie optional ein mobiles Bedienpanel mit Touch-Funktion erhältlich.

Mit seinen hervorragenden Eigenschaften und dem hohen Nutzwert für unsere Kunden ist der ROFIN Slab-Laser heute ein Standardwerkzeug in vielen Produktionslinien.

Die Laser der DC-Serie sind in zwei Konfigurationen erhältlich:

  • Kopf-Schaltschrank Kombination – Mit wandstellfähigem, platzsparendem Schaltschrank (45% Platzersparnis) und optionalem Touchpanel am Schaltschrank zur einfachen Bedienbarkeit.
  • Kompaktversion – Laserkopf und Schaltschrank in einer kompakten Einheit.

Aufgrund des geschlossenen Strahlengangs sind die Laser dieser Serie nun auch als integrierbares Modul erhältlich. 

Technische Daten

Strahlanregung:
Ausgangsleistung:


Wellenlänge:
Strahlkennzahl:
Pulsfrequenz bei Lasern bis zu 4500 W:
Pulsfrequenz bei Lasern ab 5000 W:

HF
1000 W, 1500 W, 2000 W, 2500 W, 3000 W, 3500 W, 4000 W, 4500 W, 5000 W, 6000 W, 7000 W, 8000 W
10,6 µm
K = 0,95
CW oder 2 - 5000 Hz
CW oder 2 - 100 Hz

Typische Anwendungen

Download