Suche


HighLight DL-Serie

Effizient, Leistungsstark und Zuverlässig

Unser fasergekoppelter Multi-kW-Diodenlaser ist in zwei Varianten verfügbar: Die High-Power (HP) Version eignet sich aufgrund ihres homogenen Strahlprofils und ihrer hohen Effizienz hervorragend zum Hartlöten, Beschichten, Härten und für weitere Oberflächenanwendungen. Wenn es um das Tiefschweißen sowie Löten und die Oberflächenbearbeitung mit höheren Strahlqualitätsanforderungen geht, ist die High-Quality (HQ) Version das ideale Werkzeug. Mit der emittierten Wellenlänge im Bereich von 1 μm erzielen Diodenlaser in vielen Werkstoffen eine hohe Absorption und liefern somit beste Bearbeitungsergebnisse.

Die direkte Umwandlung von elektrischer Leistung in Laserlicht ist bei weitem der effizienteste Weg.
Der Diodenlaser besteht aus mehreren Diodenlasermodulen mit je 1 kW optischer
Ausgangsleistung, welche kombiniert in den Kern einer multi-mode Faser eingekoppelt werden. Jedes Modul wird einzeln überwacht und kann, falls nötig, direkt vor Ort ausgetauscht werden.

Das modulare Design erlaubt eine flexible Leistungsskalierung, hohe Verfügbarkeit und eine einfache Wartung. Standardisierte Bedienoberflächen sowie die Diagnose per Remote-Zugang sind zudem höchst benutzerfreundlich.

Technische Daten

High Power (HP) Version:

Ausgangsleistung:

Wellenlänge:

Strahlqualität (bei 1.000 µm Faser):

Verfügbare Faserdurchmesser:

4.000 und 6.000 W

900 - 1.000 nm

100 mm x mrad 

1.000 µm

High Quality (HQ) Version:

Ausgangsleistung:

Wellenlänge:

Strahlqualität (bei 1.000 µm Faser):

Verfügbare Faserdurchmesser:

Verfügbare Option:

2.000 W

980 nm

44 mm*mrad (400 µm Faser)

400 µm

Ausgangsleistung:

Wellenlänge:

Strahlqualität (bei 1.000 µm Faser):

Verfügbare Faserdurchmesser:

Verfügbare Option:

4.000 W

900 - 1.060 nm

30 mm*mrad (600 µm Faser)

600 µm

Dual Faser Switch

Typische Anwendungen

Download