Suche


StarCut Tube

Hochpräzise Laserschneidmaschine mit hohem Durchsatz

 

Features:

  • Bis zu 50 % höherer Durchsatz durch schnellere Achsen und automatische Rohrzuführung
  • Vollautomatische Rohrzuführung (max. 3 m Länge und 20 mm Durchmesser)
  • Neues, vollintegriertes und wartungsfreundliches Nassschneidemodul
  • Neuer Schneidkopf mit justierbarer x/y-Gasdüse und einfacher Schutzglaswechsel über Schieber
  • Sowohl außermittige Schnitte als auch Gravuren in einem Arbeitsgang möglich
  • Teileentnahme Während des Schneidprozesses möglich
  • Mit Faser- und/oder Femtolaser bei gleichen Gehäuseabmessungen verfügbar 
  • Sortiermodule optional erhältlich
  • HMI-Pro (Human Machine Interface) mit abgesicherter Benutzerebene, Diagnostik und Datenerfassung für validierte Prozesse
  • Durchführung und Dokumentation der Installation- und Operational Qualifications (IQ, OQ) gemäß der GMP Standards für die FDA Zulassung von medizintechnischen Produkten

Die Laserschneidmaschine StarCut Tube (2, 3 oder 4 Achsen) ist die Lösung für das vollautomatische Schneiden von Rohr- oder Flachmaterial, insbesondere bei der Produktion von medizinischen Instrumenten, Implantaten und Stents sowie anderen Präzisionsteilen. Oft ist durch das Laserschneiden eine Einsparung mehrerer mechanischer Bearbeitungsschritte möglich.

Mit CNC-gesteuerten Dreh- und Linearachsen und einem stabilem Granitaufbau bereiten konisch-freie und außermittige Schnitte genauso wenig ein Problem, wie die Bearbeitung ovaler Rohre oder flacher Werkstücke. Rohre mit beliebiger Länge können beladen werden. Um diesen Prozess zu automatisieren bieten wir optional die Autoloader StarFeed S und StarFeed L an.

Individuell ausgestattet mit dem Ultrakurzpulslaser StarFemto FX und/oder dem Faserlaser StarFiber FC erreicht der StarCut Tube Konturgenauigkeiten von besser +/- 5 µm. Femtosekundenlaser ermöglichen kaltes Laserschneiden von nahezu allen Metallen sowie niedrigschmelzende biodegradierbaren Polymermaterialien für Scaffolds (Stents).

Ausführungen:
Optional erhältlich mit dem Autoloader StarFeed S und StarFeed L 

Typische Anwendungen in der Medizintechnik:
Laser schneiden von Stents, Herzklappen, Endoskopen & medizinischen Instrumenten, Hypotubes und Führungsdrähte

Mehr Anwendungsbeispiele in der Medizintechnik finden Sie auf unserer Medizintechnik-Microsite.

Download