Suche


Laserspezialist seit über 40 Jahren

Meilensteine in der Firmengeschichte von Coherent-ROFIN

Als eines der weltweit führenden Unternehmen in der industriellen Lasertechnik agiert ROFIN seit über 40 Jahren erfolgreich am Markt. Durch organisches Wachstum auf der einen Seite und eine Reihe von Akquisitionen auf der anderen, trieb ROFIN in den letzten Jahrzehnten die Entwicklung von Lasern für die industrielle Materialbearbeitung voran und erweiterte kontinuierlich sein Produktportfolio. Mit dem Zusammenschluss mit der US-Laserfirma Coherent, Inc. im November 2016 entstand der größte Laseranbieter mit einem der umfassendsten Produktportfolios weltweit. Coherent-ROFIN trägt maßgeblich zur Präsenz der Unternehmensgruppe im Bereich industrielle Lasermaterialbearbeitung bei und stärkt die Position in technologischer Hinsicht u.a. mit Hochleistungsfaserlasern.

Von 1996 bis 2016 war ROFIN-SINAR Technologies an der US-Technologiebörse NASDAQ notiert, von 2001 bis 2016 ebenfalls am Frankfurt Stock Exchange. Im Zuge des Zusammenschlusses mit Coherent erfolgte das Delisting.

Jahr Meilenstein
2016 De-Listing von der NASDAQ und dem FSE
Zusammenschluss mit der US-Laserfirma Coherent, Inc. - das größte Laserunternehmen der Welt entsteht
2014 ROFIN erwirbt FiLasers Vermögenswerte inklusive einzigartigem Lasertrennverfahren
2011 Gründung von ROFIN BAASEL India
2010 Akquisition der LASAG AG
2009 Akquisition von NELC, China
2008 Akquisition von Nufern, USA (Faserlasertechnologie)
Gründung von Nanjing Eastern Technologies und DILAS Diodelaser China
Gründung von ROFIN-BAASEL Swiss AG
2007 Übernahme von Corelase Oy, m2k-laser GmbH und ES Technology
Präsentation des ersten single-mode Faserlasers
2006 Gründung von ROFIN-BAASEL Canada Ltd.
2005 Gründung von ROFIN-BAASEL China Co., Ltd.
2004 Akquisition von OPTOSKAND AB, Sweden, PRC Laser Corp. und Lee Laser, Inc.
2003 Präsentation des ersten Scheibenlasers
2002 Gründung von ROFIN-BAASEL Taiwan Ltd. und ROFIN-Baasel Korea Co., Ltd
2001 Zweitlisting an der Frankfurter Wertpapierbörse
Restrukturierung des Unternehmens in die drei Kompetenzbereiche ROFIN Laser Macro, ROFIN Laser Micro und ROFIN Laser Marking
2000 Übernahme der Baasel Lasertech Gruppe, Eingliederung der Laser zur Mikromaterialbearbeitung in das ROFIN Portfolio
1998 Gründung von ROFIN-SINAR UK Ltd.
1997 ROFIN übernimmt 80% der Anteile an der DILAS Diodenlaser GmbH
1996 Gründung von ROFIN-SINAR Technologies Inc., Börsengang an die NASDAQ, New York
1995 Auslieferung des ersten diffusionsgekühlten CO2-Slab-Lasers
1992 Einführung eines IC-Lasermarkierers
1989 ROFIN übernimmt Laser-Optronic GmbH (Lasermarkiersysteme)
1988 Übernahme der Industrielasersparte von Spectra Physics Inc.,USA
1987 ROFIN-SINAR wird zu einer 100%igen Tochter der Siemens AG
1982 Auslieferung des ersten ROFIN CO2-Lasers aus Eigenproduktion
1975 Gründung von ROFIN-SINAR Laser als Vertretung eines US-amerikanischen Laserherstellers